Erstellen Sie Ihr erstes Clipboard

Fotografie in der Unternehmenskommunikation

Referenten: Anja Jöckel und Peter Bialobrzeski

Termin & Ort: 23. Juni 2017 in Hamburg

Fotografie in der Unternehmenskommunikation /

Ein Workshop mit Peter Bialobrzeski und Anja Jöckel /

Wie Ihr Unternehmen von innen aber vor allem auch von außen wahrgenommen wird, wird in hohem Maße über die Art der Unternehmenskommunikation entschieden. Welche Bildsprache passt und transportiert das, was Sie zeigen und sagen wollen? Was wird für die verschiedenen Zielgruppen gebraucht? Wie lässt sich der USP Ihrer Produkte oder Dienstleistungen bestmöglich herausstellen?

Mit dem Vortrag „Kundenmagazine – ein historischer Abriss“ und damit einem kurzen Ausflug in die Geschichte der Kundenmagazine eröffnet Peter Bialobrzeski den gemeinsamen Workshop mit Anja Jöckel. Im weiteren Verlauf geht es anhand von Beispielen aus der Praxis (B2B und B2C-Kommunikation) um die unterschiedlichen Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation.

Die Teilnehmer erfahren, was gute Fotos können, welches Konzept und welche Bildsprache zu ihrem jeweiligen Bedarf passend ist und wie die Publikationen eines Unternehmens ihr Zielpublikum erreichen.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Organisationen und Unternehmen und deren Vertreter der Unternehmenskommunikation sowie Mitarbeiter aus PR und Marketing und alle übrigen, die in Unternehmen oder Organisationen mit der Kommunikation von Werten und Inhalten betraut sind.

Die Referenten: Anja Jöckel und Peter Bialobrzeski

Nach ihrem Studium der Kulturwissenschaft war Anja Jöckel zunächst von 1992 bis 1996 als Bildredakteurin für das ZEITmagazin tätig. Seit 1996 arbeitet sie für verschiedene Redaktionen der GEO Gruppe, seit 2009 für GEO SPECIAL (seit 2014 dort als verantwortliche Bildredakteurin). Sie war beteiligt und mitverantwortlich an der Entwicklung verschiedener Dummys, u.a. Stadtansichten (Autostadt Wolfsburg), Dogs und Audi Magazin.

Seit 2006 entwickelt sie Seminare für Fotoredakteure an der Hamburger Akademie für Publizistik, wo sie seitdem regelmäßig unterrichtet. Darüber hinaus bietet sie Inhouse Seminare für Unternehmen und Verbände zur Kommunikation mit Fotografie an.

Peter Bialobrzeski unterrichtet als Professor für Fotografie an der Hochschule für Künste in Bremen insbesondere das Modul „Fotografie und Text als kulturelle Praxis“. Neben seiner künstlerisch-dokumentarischen Arbeit, für die er unter anderem mit zwei World Press Photo Awards und dem Erich Salomon Preis der Deutschen Gesellschaft für Fotografie ausgezeichnet wurde, arbeitete er ebenfalls für die Hamburger Akademie für Publizistik, die Axel Springer Schule in Berlin und das Zweite Deutsche Fernsehen um nur einige zu nennen.

> Workshop-PDF zum Download

Zurück http://www.laifcore.com/fotografie-in-der-unternehmenskommunikation/ Reblog
Schreiben Sie uns!

Möchten Sie einen unserer Fotografen buchen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.









Senden