Erstellen Sie Ihr erstes Clipboard

Martino Lombezzi

Contrasto

Martino Lombezzi

SCHWERPUNKTE

Politik & Gesellschaft
Landscape
Reportage

Standort
Bologna, Italien

Fotografenübersicht

Martino Lombezzi wurde 1977 in Genua, Italien geboren. Seine dokumentarischen Projekte konzentrieren sich auf die heutige Gesellschaft und die Themen Landschaft, Erinnerung und Identität. Er arbeitet in Italien, auf dem Balkan und im Mittleren Osten.

Er arbeitete bereits für Firmen wie SEA, Metroweb, Fedrigoni, Mulino Bianco, Fondazione Altagamma, Renaissance Link legance und darüber hinaus erscheinen seine Fotos in den wichtigsten italienischen und internationalen Zeitschriften.

Das Projekt „Ein Sommertag“ über die Überlebenden des Bologna Station Terroranschlag (2. August 1980) wurde in vielen italienischen Städten und im Europäischen Parlament in Brüssel ausgestellt.
Im Jahr 2015 produzierte er „Rapido 904 – das Weihnachts „Massaker“, ein Dokumentarfilm über das Bombenattentat 1984, das erste Mafia Attentat dieser Art in Italien.

Möchten Sie einen unserer Fotografen buchen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.









Senden