Erstellen Sie Ihr erstes Clipboard

Stefan Falke

Stefan Falke

SCHWERPUNKTE

Kultur & Lebensart
Portrait

Standort
New York, USA

Fotografenübersicht

Stefan Falke, 1956,  beginnt seine professionelle fotografische Laufbahn als Fotoassistent in Hamburg und München und zieht 1985 nach New York, wo er hauptsächlich für deutsche Zeitschriften fotografiert. Nach knapp 10 Jahren USA  zieht es ihn zurück nach Hamburg, wo er Dreharbeiten und Filmsets für Warner Brothers Deutschland, Constantin etc. fotografiert.  2002 zieht er wieder nach New York, wo er bis heute lebt.

Stefan Falke arbeitet heute für internationale Zeitschriften und Firmen wie Fitch Ratings und Saks Fifth Avenue.  Seine Reportagen und Portraits wurden u.a. in der New York Times, Reader’s Digest und in Die Zeit veröffentlicht. Seine Fotografie-Projekte wurden auf dem Fotojournalismus Festival Visa Pour L’Image in Perpignan, dem Fotografie Festival Photoville 2014 in New York und der Triennale der Photographie 2015 in Hamburg ausgestellt.

Bücher:
„MOKO JUMBIES: The Dancing Spirits of Trinidad“, „LA FRONTERA: Die US Amerikanische Grenze und ihre Künstler“.

Auszeichnungen:
2013 David Chow Humanitarian Award for „LA FRONTERA: Artists along the US Mexican Border“

Kunden:
Saks Fifth Avenue, Fitch Ratings, Bulthaup, Warner Brothers, Bavaria Film, Constantin Film, Ringier Publishing, Credit Suisse Bulletin, Financial Times u.v.a.

Veröffentlicht in:
The New York Times, New York Magazine, Readers Digest (USA), Architectural  Digest, diverse internationale Geo Magazine, NBC, The Huffington Post, Wired, u.v.a.

 

Möchten Sie einen unserer Fotografen buchen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.









Senden